Geocaching III – Voll im Bilde beim GPS-Abenteuer [Rezension]

Ein neues Buch vom Autor Markus Gründel in Zusammenarbeit mit Melanie Lipka: „Geocaching III – Voll im Bilde beim GPS-Abenteuer“.

Beim ersten Durchblättern fällt mir auf: hier wurde ein komplett anderes Leseerlebnis geschaffen, als wir es aus den vorherigen Büchern kennen. Die vielen Zeichnungen, sowie die kurzen und informativen Texte, sind wirklich super.

Inhaltlich erinnert das Buch an ein „Einsteiger-Buch“ fürs Geocaching.  Die Illustrationen, sowie die Themen sind perfekt für Starter, Geocaching-Interessierte und vor allem Kinder und Jugendliche geeignet.  Die 5 Kapitel bringen einem nah, was man  fürs Geocachen wissen sollte. Vom Multi bis hin zum Geocoin: alles gut und verständlich erklärt. Am besten gefällt mir der Anhang, wo man Ver- und Entschlüsselungsmöglichkeiten findet. Außerdem ist schön, dass nicht nur vom „Groundspeak-Geocaching“ berichtet wird, sondern auch Plattformen wir Opencaching und Navicache im Buch ihren Platz finden!

Fazit

Das Buch ist, wie von Markus gewohnt, ein wirklich gut gelungenes Meisterwerk. Melanie Lipka gibt dem Ganzen den besonderen Charme. Das Buch ist kompakt und passt somit in fast jeden Rucksack und kann auch fortgeschrittenen Cachern oftmals den Ar*** retten. ;)

banner_02_amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.